Wir über uns - der Föderverein



Der Förderverein "Keltischer Fürstensitz Ipf – Bopfingen und Kirchheim am Ries e.V." besteht seit 2004 und hat sich zum Ziel gesetzt, die Forschungen am Ipf ideell und materiell zu unterstützen und die neuen Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


Dazu gehören die Einrichtung eines Museums zur keltischen Geschichte und einer archäologisch fundierten Freilichtanlage. Darüber hinaus organisiert der Verein Vorträge und Fahrten zu keltischen Stätten.

Um das Leben der Keltenzeit lebendig werden zu lassen, veranstaltet der Verein in Zusammenarbeit mit der Stadt Bopfingen Museumstage und Keltenfeste. Vereinsmitglieder bringen sich als Darsteller ein und führen keltisches Handwerk vor.

Zur Verwirklichung dieser Ziele arbeiten wir intensiv mit dem Landesamt für Denkmalpflege Baden- Württemberg, der Universität Frankfurt/ Main und den Gemeinden im Forschungsgebiet zusammen. Sie können unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft, durch einmalige Spenden und vor allem durch aktive Mitwirkung unterstützen.

Fuehrung
Bild 01: Archäologische Führung auf dem Ipf
fibel
Bild 02: Entenkopffibel, 5.Jh. v.Chr., Fund vom Ipf
kelten
Bild 03: Kelten 6.-5. Jh. v. Chr.

Aktuelles (Änderungshistorie)

Vortrag und Museumstag im Goldbergmuseum Goldburghausen- 21./22.05.2016

Am 21./22.05.2016 ist der diesjährige Museumstag. Das Goldbergmuseum hat einiges zu bieten:

  • Vortrag „Das Nördlinger Ries und die geologische Einzigartigkeit des Goldbergs“ - Samstag, den 21.05.16, um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Goldburghausen, Referent: Gisela Pösges, Stellvertretende Leiterin des RiesKraterMuseums Nördlingen - Organisation: Waltraud Weiss, Goldbergmuseum und AK Geologie
  • „Was SEHE ich denn da“ am Museumstag Sonntag, 22.05.2016 - Das Goldbergmuseum ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit widmen wir uns im Kinderprogramm dem Thema „sehen“. Was gibt es da zu sehen, wie gehört das zusammen, wie entsteht es …………
  • Zur Stärkung und zum gemütlichen Zusammensitzen gibt es am Sonntag 22.05.2015 Kaffee und Kuchen.

Termin: 21.05.2016 / 22.05.2016

Ort: Goldburghausen, Goldbergmuseum, Ostalbstr. 31, 73469 Riesbürg-Goldburghausen

Veranstalter:Goldbergmuseum

"Bopfingen - das Spiel"

Im Rahmen ihres Wirtschaftsprojektes im Schuljahr 2012-13 entstand in der 8.Klasse der Realschule Bopfingen die Idee eines Bopfinger Brettspiels. Jetzt ist es soweit: "Bopfingen - das Spiel" ist fertig und im Handel erhältlich. Ein Teil es Spiels befasst sich mit der keltischen Geschichte Bopfingens ...

Am 05.12.2014 fand die offizielle Vorstellung von "Bopfingen - das Spiel" statt. Das Spiel ist käuflich erhältlich (Links: Einladung zur Vorstellung - Bild - Beschreibung und Bezugsquelle).